Zum Inhalt springen
  • Neustart der JF Hohenaverbergen


    Jörg Mindermann

    Nachdem die Jugendfeuerwehr Hohenaverbergen 2012 ihren Dienstbetrieb einstellen musste, konnte Ortsbrandmeister Olaf Zitelmann zum Jahresende 2019 die erfreuliche Nachricht an die Gemeinde- und Kreisjugendfeuerwehr übermitteln, dass zum 01.01.2020 die Jugendfeuerwehr neu starten kann.

    Mit den beiden Jugendwarten Tina Lechner und Jonas Schilling haben sich zwei sehr engagierte Feuerwehrmitglieder gefunden, die den aktuell 17 Jugendlichen der JF nicht nur das Feuerwehrwesen beibringen, sondern auch bei Spaß, Sport und Spiel als Begleiter und Betreuer zur Seite stehen. Unterstützung wird ebenfalls von der Seite der Ortsfeuerwehr, sowie dem Förderverein der Ortsfeuerwehr Hohenaverbergen e.V. zugesichert.

    Mit einer kleinen Feierstunde am 15.01. wurde die Jugendfeuerwehr offiziell wieder eröffnet.

    Die Jugendlichen „Hauptakteure“ wurden in diesem Rahmen den zahlreichen Gästen aus der Ortschaft, Politik, Verwaltung, GSG, Feuerwehr und Förderverein vorgestellt. In kurzen Grußworten stellten alle die Wichtigkeit der Jugendarbeit hervor. Der Gemeindejugendfeuerwehrwart Timo Oestmann,  freute sich ganz besonders  über die achte Jugendfeuerwehr in der Gemeinde Kirchlinteln.

    Kreisjugendfeuerwehrwart Ingo Dierks übermittelte die herzlichen Grüße des Kreisfeuerwehrverbandes Verden, sowie von der Kreisjugendfeuerwehr.

    Der Gemeindebrandmeister Holger Müller, sowie der Bürgermeister Wolfgang Rodewald und die Ortsvorsteherin der Ortschaft, Birgit Söhn übergaben nach ihren Grußworten an jeden Jugendlichen ein Jugendfeuerwehr-Cap und begrüßten die 11 Jungen und 6 Mädchen in den Reihen der Jugendfeuerwehr.

    jugendfeuerwehr2.jpg

    Die GSG überreichte dem Förderverein in diesem Rahmen eine großzügige Spende für die Unterstützung der Jugendfeuerwehr. Weiterhin gab es noch eine direkte Spende vom Förderverein aus dem Erlös des Adventssingen am 4. Advent in der Kapelle.

    Interessierte Kinder und Jugendliche, die mindestens 10 Jahre alt sind herzlich eingeladen, sich über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr zu informieren.
    Kontakt wird über den Ortsbrandmeister Olaf Zitelmann (0171 687 90 23) vermittelt. 

    Bearbeitet von Sofia



    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Deine Meinung

    Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.
    Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Weitere News



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.